Öffentliches Baurecht

Baurechtliche Ausnahmen in Flutgebieten geplant

Im Zuge eines Aufbauhilfegesetzes 2021 sollen in den Flutgebieten auch Änderungen im Baugesetzbuch (BauGB) schnelle Übergangslösungen schaffen. So soll die befristete Errichtung mobiler Unterkünfte für betroffene Bürger sowie mobiler Infrastruktureinrichtungen erleichtert werden. Der...
Recht Allgemein Deutsche Gesetze Bücher (Copyright: istock.com/Cameris)

Neues BauGB in Kraft getreten

Das Gesetz zur Mobilisierung von Bauland (Baulandmobilisierungsgesetz) vom 14. Juni 2021 wurde am...
Recht Allgemein Reichstagsgebäude (Copyright: iStock.com / katatonia82)

Bundestag beschließt umstrittene BauGB-Novelle

Der Gesetzentwurf zur Novellierung des Baugesetzbuches (BauGB) ist am 7. Mai 2021 in 3. Lesung im Deutschen Bundestag angenommen worden. Das vom BFW und der Immobilienwirtschaft stark kritisierte Gesetz wird nun abschließend erneut dem Bundesrat zugeleitet. Zustimmungsbedürftig ist es allerdings...
Nachzügler Bundestag Reichstag Kuppel (Copyright:istock.com/caughtinthe)

Mobilisierung von Bauland: Dialog muss weitergehen

Der Bundestag hat am Donnerstag (28.01.21) über die Novellierung des Baugesetzbuches beraten. Das sogenannte Baulandmobilisierungsgesetz wird in seiner jetzigen Form von der mittelständischen Immobilienwirtschaft heftig kritisiert. Nach Ansicht des BFW Bundesverbandes hat sich in der Debatte...

9/34

© 2020 BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V.